Modelle

Skimmerbecken

Das Wesentliche eines Skimmerbeckens ist, dass der Wasserspiegel unter dem Beckenrand liegt. Das Wasser wird über einen Oberflächensauger (= Skimmer) zur Filteranlage geleitet. Bei Skimmerbecken ist jede Größe und Beckeform möglich. Es bildet sich hier aber leicht ein Schmutzrand auf Höhe der Wasserlinie, der regelmäßig gereinigt werden muss.

 

Überlaufrinnenbecken

Bei diesem Modell genießen Sie gegenüber dem Skimmerbecken noch weitere Vorteile:

  • der Wasserspiegel und die Umgebung bilden eine Ebene - harmonische Eingliederung in das Gesamtbild Ihres Gartens
  • keine Oberflächenverunreinigung durch Blätter, Blütenstaub oder Insekten
  • kein lästiger Schmutzrand
  • optimale Wasserhygiene
  • geringere laufende Kosten durch deutlich weniger Reinigungsaufwand und Chemikalieneinsatz
  • jede Größe und Beckenform möglich

 

Polyesterbecken

... und was damit alles ermöglicht wird:

  • Polyester GFK - in mehreren Farben erhältlich
  • sehr kurze Bauzeit
  • viele fertige, eckige Formen mit oder ohne Treppe - max. 9,0 m lang und 3,9 m breit
  • durchschnittliche Wassertiefe bis 1,40 m
  • Einbau: versetzen auf einer Betonplatte mit Magerbeton-Hinterfüllung
  • glatte Oberfläche, fugenfrei

 

Becken mit Folienauskleidung

Die Gestaltung liegt voll und ganz bei Ihnen:

  • gemauertes Becken (Isopoolsteine, Steine, Ziegel, Betonschalsteine mit Verputz oder geschalte Betonwand) - mit Vlies und Folie ausgekleidet
  • individuell Ihren Wünschen angepasste Formen - rund, oval, eckig mit oder ohne Treppe sowie mit oder ohne Überlaufrinne
  • jede Größe und jede Tiefe möglich

 

Edelstahlbecken

  • Skimmer- oder Überlaufschwimmbecken möglich
  • ästhetische Eleganz, höchste Ansprüche an Materialqualität und Langlebigkeit
  • UV-beständig
  • Wasser wirkt in seiner natürlichen Form
  • glatte Oberfläche, fugenfrei, rillenfrei, porenfrei
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Zusätzliche Informationen